Segelschule Penmarch
Segelschule Penmarch
 

Tregunc Bretagne

Tregunc / Neves Bretagne

Trégunc, zwischen Concarneau und Pont-Aven, gehört zu den kleinen charmanten Küstenorten des südlichen Finistère. 

Es ist eine wirtschaftlich durch die Landwirtschaft und den Tourismus geprägte französische Gemeinde in der Region Bretagne im Département Finistère mit 6905 Einwohnern an der südlichen bretonischen Atlantikküste.

Die Kapellen Notre-Dame de Kerven und Saint-Philibert sind geschützt, ebenso einige  Dolmen und prähistorische Stelen auf dem Gemeindegebiet.

Neves

Zu den Sehenswürdigkeiten von Névez gehören Dolmen, die beiden Schlösser Château du Hénant (15. und 16. Jahrhundert) und Château du Poulguin (16. und 17. Jahrhundert), eine Gezeitenmühle aus dem 15. Jahrhundert, die Kirche aus dem 19. Jahrhundert und mehrere Kapellen: Sainte-Barbe (15. Jahrhundert), Saint-Mathieu (17. Jahrhundert), Saint-Nicolas (16. Jahrhundert), Sainte-Marguerite (16. Jahrhundert) und Notre-Dame-de-la-Clarté (15. und 16. Jahrhundert). Ein für die ganze Gegend typischer Architekturstil sind diepierres debout, bretonisch men zao, etwa 2,70m hohe Natursteine, aus denen die Mauern vieler Häuser gebaut wurden. Es verfügt über mehrere Sandstrände.

 

In der Gegend von Tregunce stehen die Ferienhäuser 248, 269, 271, 276, 324


Reiten: Attelage du Dolmen

Kérangall
29920 Nevez
Telefonnummer+33 6 12 95 01 86

 

Fahrräder

LOCATION DE VELOS
ARMOR CYCLES
33, Route de Concarneau 29910 Trégunc
Tel. 02.98.50.24.54.
9h15 – 12h15 et 14h30 – 19h15
Kérangall, 29920 Nevez

 

Surfen:

Surf School Tregunc / Nevez, Esf Tregunc
Cours de surf
Adresse: Moëlan-sur-Mer, Frankreich
Telefon:+33 6 10 66 73 55
Öffnungszeiten: 09:00–21:00

 

Copyright 2003-2017 Wolfgang Schneider

Ferienhäuser Bretagne

Vermittlung
Fahner Weg 39
51467 Bergisch Gladbach

Rufen Sie einfach an unter 

+49 2202 982277+49 2202 982277

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
Texte von allen Seiten © Wolfgang Schneider

Anrufen

E-Mail